Hedelfinger rote Süsskirsche Buschbaum

K540
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr

bekannteste rote Sorte

Reifezeit: Mitte - Ende Juli

Die Sorte ist seit 1850 bekannt. Es gab und gibt einige Abarten von denen die in Diemitz um 1900 ausgelesene Sorte als "echte" Hedelfinger" festgelegt wurde.

 

Die grossen, saftigen, nicht allzu harten Knorpelkirschen sind sehr wohlschmeckend und lassen sich gut verarbeiten.

Eine sehr weitverbreitete und die bekannteste rote Sorte.

Je länger die Kirschen am Baum reifen, desto dunkler werden sie.

Empfehlenswert für den Hausgarten.

Der Baum stellt keine besonderen Ansprüche an Klima oder den Boden. 

 

Höhe: ca 3 - 4 m.

Akzeptabler Pollenspender und Pollenempfänger.

Andere Namen: Wahler Kirsche, Nussdorfer Schwarze.